Muttersprachliche ZusatzlehrerInnen

Muttersprachliche ZusatzlehrerInnen helfen den nicht-deutschsprachigen Kindern sowohl beim Erwerb der deutschen Sprache (durch Dolmetschertätigkeit bzw. zweisprachige Alphabetisierung) als auch beim Erhalt bzw. der Verbesserung ihrer eigenen Muttersprache. Sie arbeiten entweder integrativ, im Team mit der klassenführenden LehrerIn zusammen, oder unterrichten in Kleingruppen. In unserer Schule ist ein Lehrer für den türkischen und eine Lehrerin für den bosnisch, kroatisch und serbischen Sprachbereich vormittags tätig. Außerdem gibt es eine Lehrerin für das Arabische in Form einer Unverbindlichen Übung am Nachmittag.

Zurück zum Team der VS Pantzergasse